Ralph Wallner  ...  Theater auf bayrisch  ...

 

 

 Deifi Sparifankerl - höllisch bayrisch griabig

Der fidele, bayrische Teufel Luziferius Sparifankerl treibt gerne Schabernack. Um das Geschäftsjahresziel für seine Großmutter zu erreichen, klopft er in skurriler, menschlicher Erscheinung bei armen Ziegenbauern an und versucht, Bertl zu einer Untat anzustiften. Die Aufgabe ist für den frechen Beelzebub in Lederhosen eigentlich ein Kinderspiel, wäre da nicht das gute, bayrische Essen, die weibliche Versuchung, der Mut mancher Leute und... der verflixte Schnaps. Denn schon ein Hauch vom Hochprozentigen lässt seine höllischen Fähigkeiten schwinden.

Das höllisch-heitere Stück "Deifi Sparifankerl" ist Wallners aktuelle Neuerscheinung von 2016 und unterhält mit Witz, Atmosphäre, Spannung und vielen Turbulenzen. Zeitgemäße Sprache trifft auf traditionelle Atmosphäre. Und die dramatischen Ereignisse in der Schicksalsnacht enden unvermittelt und mit einem Knall. Näheres hier. (07/16)

 

 

_________________________________________________________________

         

 Nebelreißn

Im Januar 2016 hat Ralph Wallner sein Drama in eigener Inszenierung auf die Bühne gebracht. Näheres hierzu finden Sie unter "Theater Nebelreißn". Hier finden Sie auch den Artikel der Süddeutschen Zeitung.

Nun steht auch fest, das es im Herbst 2017 eine Wiederaufnahme der erfolgreichen Inszenierung geben wird. Ende Oktober finden mindestens drei Vorstellungen statt. Und die Kulisse und das Ambiente könnten nicht besser sein: das Markus Wasmeier Museum in Schliersee. Näheres zu Terminen und Vorverkauf demnächst.

_________________________________________________________________

 

(c) Chiemgauer Volkstheater

 Chiemgauer Volkstheater mit "Der Kartlbauer" und "Gspenstermacher"

Am 20./21. April 2016 zeichnete der BR mit dem Chiemgauer Volkstheater das Stück "Der Kartlbauer" auf. Mit dabei sind u.a. Mona Freiberg, welche auch für die Inszenierung zuständig ist, Kristina Helfrich, Tom Mandl und viele weitere bekannte Darsteller. Näheres auf der Seite des BR/Chiemgauer Volkstheater. Einfach anklicken. Die Ausstrahlung fand am So. 05.02.2017 um 20:15 im BR statt.

Außerdem nimmt das Chiemgauer Volkstheater das Stück in seinen Spielplan auf und ist seit Herbst 2016 damit deutschlandweit auf Tournee. Infos zu Daten und Tickets erhalten sie unter www.fernsehtheater.com 

Am 23. und 24. Juni 2017 wird es eine BR-Fernsehaufzeichnung der "Gspenstermacher" geben. Sendetermin folgt. Infos zu Besetzung finden Sie hier. Einfach anklicken.

_________________________________________________________________

 Facebook

Neuigkeiten und Infos jetzt auch auf Facebook. Freundschaftsanfragen werden gerne angenommen.

_________________________________________________________________

Frühere Meldungen finden sie im Archiv, wie zum Beispiel:

 Zweite Kurzgeschichte (04/15)   Zeitschrift "Servus" - Kurzgeschichte (01/14)    Da Komödienstadel hext wieder (05/13)    Da Wallner konn aa redn (05/11)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text, Bilder und Grafiken auf der Website www.ralph-wallner.de unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Näheres siehe unter Disclaimer.